News & Rumors

Staatspunkrott: veröffentlichen Video zu "Monokel für zwei Augen"

Staatspunkrott: • 22.02.2017 • STAATSPUNKROTT - veröffentlichen Video zu "Monokel für zwei Augen"


Einen weiteren Vorgeschmack auf ihr neues Album "Choral vom Ende", das am 03.03.2017 bei People Like You Records erscheint, bieten STAATSPUNKROTT mit dem Video zu "Monokel für zwei Augen", das von Iconographic produziert wurde: https://youtu.be/9Xb_hGGF-0A

Wer "Choral vom Ende" digital vorbestellt, bekommt bei iTunes und Amazon "Umrissmensch", "Richtung Horizont" und "Monokel für zwei Augen" sofort ausgeliefert. Diverse Vorbestelloptionen in digital und physisch findet man hier: http://smarturl.it/StaatspunkrottCVE
Das Album gibt es natürlich auch im People Like You Shop: http://smarturl.it/STAATSPUNKROTTply
Und bei EMP: http://emp.me/RM4

Der Song und Text von "Monokel für zwei Augen" liegt der Band besonders am Herzen: "Was der Earth Overshoot Day ist, muss man hoffentlich niemandem erklären. Diese untragbare Ausbeutung der Erde und vor allem die unfassbare Ignoranz, mit der das geschieht, treibt uns als Band ziemlich um." Trotz der ernsten Thematik war der Band und Iconographic daran gelegen, keinen tristen und negativen Clip zu machen, sondern nicht zuletzt in Erinnerung zu rufen, was man im Begriff ist, zu zerstören und zu verlieren.

Bisher zu hören und sehen von "Choral vom Ende" gibt es die folgenden Songs und Clips:
"Umrissmensch" (Lyric Video): https://www.youtube.com/watch?v=vFGXR6SPtkM
"Richtung Horizont" (Album Track): https://www.youtube.com/watch?v=exPgNf7PSLo

Das Album "Choral vom Ende" bildet den Abschluss ihrer Punkrock Trilogie. Die Band erklärt: "Mit der 'Phoenix Effekt' haben wir 2011 ein Album herausgebracht, das von vorn herein als Start einer Punkrock-Trilogie angelegt war. Daher war der Phoenix auch Bestandteil aller drei Cover, die allesamt von Matthias Bäuerle von Season Zero stammen. Das Album hatte das übergeordnete Thema 'Zerbrechen/Neuanfang', quasi die Auferstehung des Phoenix. Mit 'Nordost' folgte 2015 der zweite Teil, der 'Aufbruch' und damit der Phoenix zu seiner Glanzzeit." 2017 findet die Trilogie nun mit "Choral vom Ende" ihren Abschluss. "Auf dem kommenden Album geht es um 'Niedergang/Ende', also das wieder zu Asche werden des Phoenix."

Für die Produktion nahmen sich STAATSPUNKROTT 5 Wochen Zeit, um "Choral vom Ende" den richtigen Schliff zu verleihen: "Wir haben wieder mit vielen Leuten zusammen gearbeitet, die schon an den beiden vorangegangenen Teilen der Trilogie beteiligt waren. Der instrumentale Teil entstand in den Hertzwerk/Nullzwei Studios in Hamburg zusammen mit Produzent Olman Viper. Für die Gesangsaufnahmen waren wir mit Sascha Höhm wieder in den Jadeturm Studios in Leipzig."

Zur Veröffentlichung von "Choral vom Ende" zieht es die erklärten Roaddogs wieder auf die Straße und in die Clubs. Begleitet werden sie dabei von Grizzly und lokalen Supports.

STAATSPUNKROTT "CHORAL VOM ENDE" RELEASETOUR
Special Guests: Grizzly + Local Supports
Ox-Fanzine & livegigs.de präsentieren
04.03. Würzburg - Labyrinth (Releaseparty)
10.03. Stuttgart - Zwölfzehn
11.03. Dresden - Konk Klub
17.03. Oberhausen - Druckluft
18.03. Köln - Underground
31.03. Berlin - Badehaus
07.04. Hamburg - Hafenklang
08.04. Leipzig - Moritzbastei

STAATSPUNKROTT online
https://www.facebook.com/staatspunkrott
http://www.staatspunkrott.de/

Discography

Staatspunkrott: on tour

Zurzeit leider nicht auf Tour.